Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie ist eine sanfte Wirbel- und Gelenksbehandlung, bei der ganzheitlich die korrekte Körperstatik herbeigeführt wird. Die gesamte Wirbelsäule wird vom Kopf bis zur Rute überprüft, jeder Wirbel einzeln auf seine Stellung kontrolliert und ggf. sofort mit sanften manuellen Techniken wieder eingerichtet. Der Hund erfährt unmittelbar danach eine sofortige Schmerzlinderung. Unter Berücksichtigung aller Extremitätengelenke kann einem Rückfall in eine unphysiologische Haltung vorgebeugt werden. Auf diese Art und Weise kann, in Kombination mit aktiver Bewegungstherapie, ein gutes Fundament gelegt werden, um zuverlässig einen lang anhaltenden Behandlungserfolg zu sichern.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner