DOGLETICS DOG-Golf
DOG-Golf

DOGLETICS DOG-Golf ist nicht nur Spiel, Spaß und Freude für die Zweibeiner.

Auch die Vierbeiner üben sich in kleinen, jedoch wichtigen Lektionen für den Alltag. Während der eine Teil der Hunde sich eine DOG-Golf Bahn erspielen dürfen, trainiert der andere Teil der Hunde das komplette Gegenteil: Ruhe bewahren trotz Ball und starker Ablenkung der andern spielenden Hunde (Impulskontrolle).

DOG-Golf ist auch ein herausforderndes Spaßangebot für Hunde, die einfach mal etwas neues ausprobieren möchten.

Für Seniorenhunde ist DOG-Golf ein echter Denksport, den man auch im gehobeneren Alter noch mit Begeisterung ausführen kann.

Gefordert wird ein ruhiges konzentriertes Arbeiten am Ball, der zielgerichtet mit der Nase und unter Pfoteneinsatz in das Loch befördert werden soll. Der Ball muss hierbei auf Zeit um und über Hindernisse herum gespielt werden. DOG-Golf Bahnen variieren in ihrer Länge, im Schwierigkeitsgrad und in ihren Hindernissen.

Wird auch Ihr Hund ein DOG-Golf-Star? Auf jeden Fall sind jede Menge Spaß, Mitfiebern, Fails, Anfeuern, Teamgeist und gute Laune vorprogrammiert.

Training

Samstags 9:00 – 10:00 Uhr (bei Regen entfällt das Training).

Gespielt wird in Kleingruppen von 4-6 Mensch-Hund-Teams.

Einmal die Woche erarbeiten Sie sich mit Ihrem Hund in einem Zeitraum von 10 Wochen alle Übungen zum richtigen Lernaufbau der zielgerichteten Ballführung bis hin zum Bespielen unterschiedlicher DOG-Golf Bahnen.

Nach Beenden des 10 Wochen Kurses steht es Ihnen frei, ob Sie sich ab und an zum Spaß zum gemeinsamen DOG-Golf Spielen anmelden möchten oder gar an den immer mal wieder stattfindenden Turnieren teilnehmen möchten, bei denen es tolle Preise zu gewinnen gibt.


Die Kosten für den DOG-Golf Kurs können Sie der Preisliste entnehmen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner